Drucken

Kernkompetenzen, Technologien, R & D

AIM entwickelt und fertigt mit hoher Wertschöpfung Standard- und kundenspezifische Infrarot-Module und Sichtgeräte der ersten, zweiten und dritten Generation für nationale und internationale Sensorsysteme.

 

Kernkompetenzen:

  • Kristallzucht von CdTe und HgCdTe
  • Flüssigphasen- und Molekularstrahlepitaxie von HgCdTe-Schichten
  • PV-Dioden-Technologie
  • IC-Design für Si-Ausleseschaltkreise
  • Hybridisierungstechnologie bis zu einem Raster < 15µm
  • Dewar- und Integrationstechnologie für den Betrieb komplexer Hybridarrays bei kryogenen Temperaturen
  • Kryo-Kühler Technologien auf Basis von Integral- und Split-Rotary sowie Linear- und Flexure-Bearing Kompressoren mit Stirling- und Pulsrohr-Kaltteiltechnologie
  • PCB-Design, Inbetriebnahme und Test
  • Bildverarbeitungs-Hard- und Softwaretechnologien
  • Design und Fertigung von thermischen Zielgeräten, optional inkl. Ballistikrechner für Handwaffen großer Reichweite
  • Design und Fertigung von Wärmebildgeräten auf Basis gekühlter und ungekühlter Technologie

 

AIM investiert permanent in diese Kernkompetenzen, um die technologische Entwicklung der Produkte und deren Fertigungsprozesse weiter zu forcieren und zu optimieren.